20. Juli 2014

Hungrige Hunde #3


                                                                      




Lecker Hundeeis aus Honigmelone, Mandeln, Fenchel, Spinat, Honig und Apfelstückchen



Laßt es euch schmecken ;)    
eure Alba                                           

Kommentare:

  1. Klingt gut, nur dass da zu viel gesunder Kram drin ist. Honigmelone sollte ich neulich probieren, nee, das war nix für mich.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. doch doch...voll lecker -auch gerne in ganzen Stücken.

      Löschen
  2. Das hört sich nicht schlecht an - aber so ganz ohne Joghurt ... da bin ich mir nicht sicher, ob meine Beiden das futtern würden :) Denn Obst und Gemüse muss ich immer mit irgendwas "hundetauglichem" mischen ... Fleisch oder Joghurt!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm ja, leider hatten wir kein Joghurt oder ähnliches zu hause. Deswegen haben wir mal diese Variante ausprobiert. ;)

      Löschen
  3. Klingt super und liest sich fast so, als hättet ihr den Obst/Gemüsepapp einfach eingefroren ... werden wir auch mal ausprobieren ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap genau. Alles zusammen mixen, portionieren und einfrieren. ;)

      Löschen
  4. Das sieht aber komsich aus... hmm ich glaube, dass schmeckt mir nicht...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen