19. Januar 2014

Endlich neue Hundebetten

Als am Freitag Frauchen und Herrchen vom Einkaufen zurück kamen, hatten die beiden ganz schön zu schleppen...Nein leider nicht weil sie voll gepackte Tüten mit Leckerlis dabei hatten.*hmpf*
Davon hatten sie nur eine kleine Tüte dabei. #motz# Aber besser als nix! Stattdessen haben die Beiden zwei neue Betten für Fleu und MICH mitgebracht.*genial* Im Sommer wurde bei uns das Wohnzimmer komplett renoviert und Frauchen hat alle Hundekissen entsorgt.#schreck# Und seitdem mussten wir uns mit dem neuen Sofa begnügen.*hehe* So und nun haben wir also endlich wieder vernünftige Hundebetten und der Hersteller beschreibt sie als

-wasserfest
-geruchslos
-kratzbeständig
-langlebig
-atmungsaktiv
Das Material besteht aus Polyurethan und man kann es bei 40 Grad in der Waschmaschine waschen.Frauchen hofft das es mir ein bissel bei der Hausstaubmilbenallergie hilft.
                                
                                                 
ich dachte das kleine Bettchen ist für mich??
                                              
wie jetzt das ist Fleu ihr's..#grübel#
                                                  
okay..dann nehme ich eben das große..*hehe*
Frauchen ist total happy, weil die Betten wohl perfekt zu der restlichen Einrichtung passen.#hä?# Egal ich finde es mega gemütlich und das ist das Wichtigste!
Naja und warum es genau zweimal die gleichen Betten sein mussten, seht ihr ja auf den Bildern. Denn was der eine hat, muss der andere auch unbedingt haben und so werden unter uns auch gerne mal Sachen getauscht. Nur nicht beim Essen...#chrchrchr#
Und wie findet ihr die Bettchen? Würdet ihr euch drin wohl fühlen?


Liebste Grüße
eure Alba

Kommentare:

  1. Sehr chic eure neuen Betten - auch wenn sie mir wohl etwas zu klein wären ... ich brauche immer sehr viel Platz, zum Kugeln und Ausstrecken und so ;-)

    *wuff* und süße Träume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn jeder in seinem Bett liegt dann kann Hund auch ausgestreckt drin lümmeln.;)

      Löschen
  2. Für Kuschelmäuse ist das bestimmt richtig - ich schlafe und ruhe ausladend - oft komplett ausgeklappt - das braucht viel Platz :-)

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würdest du locker in Alba ihrem Bettchen schaffen.*gg*

      Löschen
  3. Huhu sieht echt gemütlich aus, aber ich liege am liebsten auf dem kalten Fußboden. Ich hab zwar auch soetwas ähnliches, aber es dauert keine 5 Minuten dann liege ich neben meinem "Boot" *hehe*
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich müssen die Betten sich in die übrige Einrichtung einfügen. Das ist wie mit dem Rudel selber, da muss auch alles passen.

    Wegen der Allergie bei Alba ist das Material natürlich wichtig. Und schick sind sie auch. Sie sehen auch bequem aus....

    Und Betten tauschen. Nun ja, ich mag es nicht, wenn ein anderer in meinem Bett liegt und vielleicht pupst. Aber wenn ihr tauscht, finde ich das sehr vorbildlich.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alba,
    eure neuen Bettchen sehen klasse aus und megagemütlich. Bei uns ist das auch so. Wir bekommen auch immer das gleiche und manchmal tauschen wir auch unsere Betten. Kuschelt euch schön ein.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde eure neuen Bettchen auch total toll und würde mich sofort hinein legen. Und dass ihr gerne mal etwas tauscht, kann ich natürlich total verstehen.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  7. Eure Betten sehen echt bequem aus :) Bei uns daheim sind allerdings Hundekörbchen und ähnliches nicht besonders beliebt - deswegen (und wegen extremer Abnutzung) haben wir eigentlich alles in dieser Art entsorgt.
    Bei uns gibt es ganz viele Schaffelle, einige große Kissen und natürlich das Sofa :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  8. Hey die sehen aber wirklich knuffig aus.
    Und so wie Fleu in die Kamera guckt,
    muss ich beim Frauchen schon aufpassen ;-)).
    Kuschelt ihr euch auch mal zusammen in das große Bett rein?
    Hauptsache die Digge wird nicht so arg von den Milben geärgert....
    Habt schöne Träume.
    Stubser Lila- die noch immer am liebsten im 2 Beiner Bett schläft :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab für meinen Hund mittlerweile das 3. Bett (2 liegen als Unterlagen in der Wohnung und das 3. ist zum wechseln, wenn mal eins in der Waschmaschine ist). TG&L® Hundebetten gibt es in unterschiedlichen Größen und unterschiedlichen Farbmustern. Ich persönlich kaufe die grauen, da man die gegebenenfalls bis 90 Grad waschen kann.

    AntwortenLöschen